Katzentunnel

Und schon sind die Welpen fünf Wochen alt. Wie die Zeit vergeht... Der Bereich, den die Welpen nutzen können, wird immer größer, das Futter wird weiter umgestellt und das Wesen festigt sich.

Auch wenn das Wetter noch nicht dazu einlädt, gehen wir ab sofort mit den Welpen schon nach draußen. Natürlich nicht für Stunden und wir müssen sie im Anschluss gut sauber machen, aber schon ein paar Male am Tag und auch bei Regen. Und die Welpen danken es mit fast unendlicher Freude an der neu gewonnenen Freiheit. Es ist so schön anzusehen wie draußen gerannt, getobt und erkundet wird.

Da langsam der Umstieg von Brei auf eingeweichtes Welpenfutter ansteht und die Anzahl der Mahlzeiten auch erhöht wird, gibt es ab und an auch mal draußen Futter. Gerade nach einem ausgiebigen Toben wird diese Mahlzeit sehr gerne und recht zügig angenommen. Zu Beginn der sechsten Woche gab es dann auch nur noch mit Wasser eingeweichtes Welpenfutter, die Welpenmilch wird demnach nicht mehrt beigefügt.

Molli lässt auch nur noch ganz selten die Welpen an die Zitzen, aber hin und wieder ist die Milchbar doch noch geöffnet. Da sie um den 40. Tag nur noch im Ausnahmefall säugen durften, haben wir Molli jetzt wieder auf ihre normale Ration Erwachsenenfutter umgestellt. An Tag 41 macht Molli einen Fastentag und ab Tag 42 ist dann die Milchbar für die Welpen geschlossen. Ab jetzt gibt es nur noch Welpenfutter, wenn auch noch eingeweicht.

Ausbruch

Draußen stehen den Welpen neben einer Wippe noch ein Wackelbrett und eine Nestschaukel zur Verfügung, welche alle unerlässlich genutzt werden und so auch das Gleichgewicht richtig gut trainiert wird. Zum Ende hin sieht man die ersten Welpen auch schon richtig auf die Schaukel und Co. springen.

Jetzt sind auch die Zähne des Welpengebisses schon einsatzbereit und die Beißhemmung wird erforscht, es werden Füße, Hände, Kleidung und die Geschwister erknabbert. Durch Quieken und lautstarkes Meckern wird so deutlich gemacht wenn es übertrieben wurde.

Es sind inzwischen wirklich Hunde, sie sind drinnen und draußen unterwegs, sie melden sich wenn sie raus wollen, sie fressen mehr, als dass sie saugen und das Gebiss wird trainiert. Es ist einfach nur toll zu beobachten wie sie sich entwickeln.

 

Bremen07

Latest Blog Posts

  • Club Sieger Schau 2022 Janna | 2022-07-24 14:30

    Zum Züchter-Dasein gehört es auch dazu, mit den Hunden Ausstellungen zu besuchen. Immerhin müssen...

  • Friedo, alias Ayan Janna | 2022-05-08 14:30

    Eigentlich wollte ich einen Beitrag schreiben, in dem es darum geht, warum wir aus unserem A-Wurf...

  • The Avengers - the Welpenzimmer is not enough Dirk | 2022-05-07 12:30

    Nachdem der letzte Blogbeitrag sich der fünften und sechsten Woche gewidmet hat, geht es nun um...

 

Unsere Hunde

Molli

Unsere Hunde

Ihr sucht die Informationen zu unseren Hunden? Kein Problem, die findet ihr auf der Seite "Unsere Hunde", klickt einfach auf weiterlesen.

Weiterlesen

Wurfplanung

Molli

Wurfplanung

Sobald wir den oder die nächsten Würfe geplant haben, findet ihr alle Informationen dazu unter dem Menüpunkt "Wurfplanung".

Weiterlesen

Blog & News

Molli

Blog & News

Ohren auf und durchgelesen!
Unter Blog & News findet ihr die neuesten Beiträge und Infos unserer Meute.

Weiterlesen

everydays pleasure

Dein Beagle Züchter • Kontaktiere uns jetzt

Beagle - Zucht mit ♥ und Verstand

Kontaktiere uns

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.