„Zieht euch warm an!“ Dieser Hinweis war im Vorfeld der Ausstellung nicht als Drohung gemeint, sondern als erst zunehmender Tipp. Kassel ist bekannt dafür, dass es in den Messehallen recht kalt ist und die erfahrenen Aussteller vermehrt im Zwiebellook anreisen. Auch der Einlass soll die vergangenen Jahre (auch bedingt durch die Corona Bestimmungen) chaotisch abgelaufen sein. Gut vorbereitet sind wir demnach angereist.

Den Hunden haben wir im Vorfeld extra noch Warmup-Capes gekauft, damit sie bei einer längeren Einlasskontrolle draußen nicht frieren müssen.

Immerhin war die Ausstellung Mitte Dezember und das Wetter ist in Kassel etwas schwierig einzuschätzen. Da wir jedoch morgens früh vor Ort waren, hat der Einlass nur wenige Minuten gedauert. Nachdem wir den Weg zum entsprechenden Ring gefunden haben, suchten wir uns ein nettes Plätzchen. Ganz herzlich wurden wir vom Ringpersonal begrüßt. Es ist einfach schön, den Tag mit so netten und engagierten Menschen zu verbringen. Hier also nochmal vielen Dank an Conny Huth und Melanie Lachmann!

Die Abmessungen des Ringes waren am Samstag für die hohe Zahl der gemeldeten Beagle knapp bemessen. So hieß es: zusammenrücken und "kuscheln". Aber auch das war mit entspannten Hunden und tollen Besitzern gar kein Problem.

Foto03

Im Ring war Molli jedoch eine Knalltüte. Sie hat sich nicht wirklich konzentriert und war etwas krawallig drauf. Erklären können wir es uns nicht. Trotzdem gab es für sie ein „sehr gut“ und den 4. Platz. Friedo war am Samstag nur als Besucherhund dabei und konnte so den ersten Tag nutzen, um die Atmosphäre aufzunehmen.

Nach der Ausstellung haben wir zügig unser Hotelzimmer bezogen und anschließend den Hunden noch die verdiente Freizeit gegönnt. Dazu sind wir in den Staatspark Karlsaue gefahren. Die verzweigt angelegten Wege luden zu einem schönen Spaziergang ein. Wir konnten uns gut vorstellen, wie schön es dort ist, wenn alles blüht und die Bäume wieder Blätter tragen. Danach sind wir vier müde und erschöpft ins Bett gefallen.

Der zweite Ausstellungstag startete turbulent. Am Eingang lief alles wieder problemlos, sodass wir schnell in die Halle gekommen sind. Für viele Aussteller und auch einige Richter verlief die Anreise leider nicht ganz reibungslos. Auf der A 44 kam es aufgrund von Glatteis zu mehreren Unfällen und dadurch zu einer Vollsperrung. Unserer Richterin war zwar rechtzeitig am Ring, jedoch befanden sich einige Aussteller in der Vollsperrung. Somit wurde kurzer Hand entschieden, dass zuerst die Klassen gerichtet werden, bei der alle genannten Hunde anwesend waren. Parallel wurde durch die gute Vernetzung der Züchter und Aussteller versucht, die fehlenden Personen telefonisch zu erreichen. Friedos Klasse musste durch diesen Umstand noch etwas warten und war erst zu einem späteren Zeitpunkt dran.

Es ist wirklich toll, wie versucht wurde, allen eine Teilnahme möglich zu machen.

Foto05

Unser kleiner Friedo-Bär hat sich wieder toll im Ring gezeigt. Ziel war es erneut, Erfahrungen zu sammeln und solche Veranstaltungen positiv zu verknüpfen. Er zeigte sich entspannt und aufgeschlossen. Mit einem „sehr gut“ konnte er so seine erste Platzierung einfahren.

Molli war am zweiten Tag deutlich besser drauf. Obwohl es für sie keine Schleife gab, hatte ich ein deutlich besseres Gefühl, als am Tag zuvor.

Natürlich freuen wir uns auf Erfolge und gute Ergebnisse. Jedoch fahren wir zum Spaß auf die Ausstellungen und den hatten wir beide Tage definitiv. Zudem gab es für die Hunde drei tolle Berichte.

Foto02

Ganz besonders gefreut haben wir uns übrigens über die Tatsache, Mollis Vater „Kevin“ (Sweet Courage Apollo) und seine Besitzerin Brit endlich persönlich kennengelernt zu haben. Brit wohnt mit ihren Hunden in Schweden und ist den langen Weg nach Kassel angetreten, um ihren zweiten Rüden „Eddie“ (Sweet Courage George Harrison) auszustellen. Fun Fact dazu: Eddie ist Mollis Cousin und war bei unserem ersten Besuch in Dänemark als kleiner Welpe noch bei seinem Züchter Per Hergott Petersen.

Foto01

Mit Kassel endet unsere erste Show-Saison. Das Jahr war sehr aufregend, lehrreich und wir haben nun definitiv Lust auf mehr. Da Friedo 2023 in der Erwachsenenklasse für die Zuchtzulassung ein weiteres Ausstellungsergebnis benötigt, studieren wir jetzt bereits die Termine, schauen wann es mit meinem Dienstplan passt und wo wir gerne hin möchten.

 

 

 

Bremen07

Latest Blog Posts

 

Unsere Hunde

Molli

Unsere Hunde

Ihr sucht die Informationen zu unseren Hunden? Kein Problem, die findet ihr auf der Seite "Unsere Hunde", klickt einfach auf weiterlesen.

Weiterlesen

Wurfplanung

Molli

Wurfplanung

Sobald wir den oder die nächsten Würfe geplant haben, findet ihr alle Informationen dazu unter dem Menüpunkt "Wurfplanung".

Weiterlesen

Blog & News

Molli

Blog & News

Ohren auf und durchgelesen!
Unter Blog & News findet ihr die neuesten Beiträge und Infos unserer Meute.

Weiterlesen

everydays pleasure

Dein Beagle Züchter • Kontaktiere uns jetzt

Beagle - Zucht mit ♥ und Verstand

Kontaktiere uns

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.